Beziehung statt Erziehung - 25 - Miniepisode: Ernährung

09.01.13, 07:58:45 von StephSilvan
Du bist, was du isst!
Hundefutter ist nicht gleich Hundefutter, denn Hund ist nicht gleich Hund. Und das Futter kann einen nicht unerheblichen Teil zu einem Verhaltensproblem oder auch dessen Lösung beitragen. Allergien und Krebserkrankungen unter Hunden und Hundeartigen sind in freier Natur nahezu unbekannt. Da Hundeernährung auch in der Beratung immer wieder eine wichtige Rolle spielen kann, hier eine Miniepisode zum Thema Ernährung und welche Rolle sie zur Gesundheit und dem Verhalten des Hundes spielen kann.

Download MP3 (8,4 MB)

Beziehung statt Erziehung - 24 - Selbstvertrauen

10.12.12, 10:59:54 von StephSilvan
Schüchterner Hund? Angstbeißer? Pöbeln an der Leine? Nervosität? All diese üblichen Hundeprobleme haben ein und die selbe Wurzel: mangelndes Selbstvertrauen beim Hund. In dieser Folge geht es ganz darum, wie man mangelndes Selbstbewusstsein bei Hunden erkennt und behebt, denn nur ein selbstbewusster Hund ist ein starker und lernfähiger Gefährte. Viel Spaß beim neuen Hundepodcast von Beziehung statt Erziehung!

Download MP3 (18,1 MB)

Beziehung statt Erziehung - 23 - Minifolge: Ansatzverhalten

03.12.12, 17:20:27 von StephSilvan
Ja was denn nun - Verhalten oder nicht? Immer wieder ist in der Welt der positiven Lernmethoden für unsere Hunde die Rede vom so genannten "Ansatzverhalten". Was das eigentlich ist und wie man es nutzen kann, wird in dieser Miniepisode vom Hundepodcast erklärt. Viel Spaß!

Download MP3 (9,3 MB)

Beziehung statt Erziehung - 22 - Dominanz

24.10.12, 09:28:22 von StephSilvan
Kaum ein Begriff wird so inflationär in der Hundeszene eingesetzt wie das Wort "Dominanz". Jeder verwendet den Begriff um Hundeverhalten zu erklären oder Ratschläge zu erteilen, doch weiß eigentlich kaum jemand was Dominanz eigentlich ist, wie sie entsteht und vor allem: wie unwichtig die Dominanzfrage im täglichen Umgang mit dem Hund ist. Maßlos überbewertet und missverstanden - so wurde es doch einmal Zeit einen Podcast ganz und gar dem Thema Dominanz zuzuwenden und Licht ins Dunkel zu bringen.

Download MP3 (15,2 MB)

Beziehung statt Erziehung - 21 - Minifolge: Futterneid

05.10.12, 12:32:08 von StephSilvan
Hilfe, mein Hund schnappt am Futternapf! So oder ähnlich lauten viele Hilferufe, die meist auch voll von Missverständnissen rund um das Thema Ressourcen und Rangordnung stecken. In dieser kurzen Ausgabe des Hundepodcast werden grundsätzliche Fragen rund um das Thema Futterneid und alle anderen Formen von Verteidigung geklärt. Wichtigster Punkt zum Mitnehmen: Ressourcenverteidigung hat nichts mit der Rangordnung zu tun - und sollte daher auch nicht als "Dominanzproblem" gelöst werden.

Download MP3 (12,1 MB)

Beziehung statt Erziehung - 15 - Don't fix what's not broken!

26.09.12, 17:30:46 von StephSilvan
"Reparier nichts, das nicht kaputt ist!"
Viele Hundebesitzer lassen sich von Außenstehenden in ihre Beziehung reinreden und befolgen Ratschläge von Menschen, die selten ein genaues Verständnis der Situation haben. Diese Folge soll motivieren sich vom Problemdenken loszulösen und sich wieder auf das Wesentliche zwischen Mensch und Hund zu besinnen. Bedarf die Situation wirklich einer Änderung? Oder sind es nur die falschen Erwartungen, die wir korrigieren müssen?

Download MP3 (20,9 MB)

Beziehung statt Erziehung - 20 - Angst beim Menschen

09.09.12, 20:46:26 von StephSilvan
Hund und Mensch funktionieren als Team. Niemand weiß so gut wie unsere Hunde, wenn wir schlecht gelaunt sind oder eben auch wenn unsere eigene Angst uns im Wege steht. Haben wir kein Vertrauen in uns selbst oder tragen Ängste in unsere Stimme, Körperhaltung und allgemeinen Umgang mit dem Hund, verhindern wir damit eine vertrauensvolle Beziehung. In dieser Folge geht es ganz um die wichtige Rolle der eigenen menschlichen Angst in der Mensch-Hund-Beziehung und es gibt ein paar Tipps wie wir sie loslassen und unseren Hunden vertrauen lernen können.

Download MP3 (11,7 MB)

Beziehung statt Erziehung - 19 - Andere Tiere

08.09.12, 11:29:53 von StephSilvan
Hunde sind Künstler der Fremdsprachen. Vor allem können sie uns Menschen besser lesen als wir uns selbst. Der Hundepodcast befasst sich also eigentlich in jeder Folge mit dem Thema Hunde und ihre Interaktionen mit anderen Tieren. Doch diesmal geht es um den Umgang von Hunden mit Katzen, Vieh und Geflügel - wie sehen solche Begegnungen aus, wie führen wir fremde Tiere am besten mit unseren Hunden zusammen und wie reagieren wir in Jagdsituationen?

Download MP3 (22,2 MB)

Beziehung statt Erziehung - 18 - Signale lesen

31.08.12, 21:19:30 von StephSilvan
"Man kann nicht nicht kommunizieren." Paul Watzlawick hat sich zwar ursprünglich an die menschliche Kommunikation gerichtet, doch auch auf Hunde trifft das zu. Selbst ein schlafender Hund sagt "ich bin entspannt". Wie wir Hundesprache lesen und vor allem wie wir uns bei der Interpretation manchmal selbst im Weg stehen, wird in diesem Podcast besprochen.

Download MP3 (11,4 MB)

Beziehung statt Erziehung - 17 - Auflösung Gewinnspiel

20.08.12, 08:24:47 von StephSilvan
"Bei allem Respekt, Sir, aber Sie sind ein Doofkopp!"
So oder ähnlich hätte ich die Körpersprache meiner Hündin im Videofilm (http://www.youtube.com/watch?v=kcMpcSOSdww) übersetzt. Viele von euch haben ganz richtig erkannt, dass sie eine Vielzahl an Beschwichtigungssignalen einsetzt, um darauf hinzuweisen, dass ihr etwas unangenehm ist. Die große Preisfrage war nun, in welchem Kontext sie diese Signale einsetzt! Hier also im Podcast die Auflösung zur Frage "was will Inu?"

Der/die Gewinner/in erhält eine kostenlose individuelle Beratung!

Download MP3 (6,3 MB)


<< vorherige Seite :: nächste Seite >>